Sexualcoaching
Körperorientierte Sexualberatung für Paare und Einzelpersonen

Erlebe eine erfüllte Sexualität durch körperorientiertes Sexualcoaching …

  • Die körperorientierte Sexualberatung gibt Raum über Sexualität zu sprechen und begrenzende Denkmuster zu identifizieren. Wir besprechen körperliche Details für guten Sex und arbeiten konkret daran.

  • Körperorientiertes Sexualcoaching begleitet Erfahrung mit dem Körper und führt in die freie sinnlich-sexuelle Verkörperung.

  • Im Coaching erlernst du, was es braucht um sich beim Sex fallen zu lassen und damit intensivierst du dein Erleben im eigenen Körper.

  • Du kannst im Coaching alles ansprechen. Ein Sexualcoaching bietet dir einen Rahmen, in dem zu dich zeigen und öffnen kannst.

  • Durch MAEHAs Ausbildung und ihre Körperweisheit kann sie dich besonders gut auf deinem Weg zu einem ekstatischen Erleben begleiten. So kommst du nach und nach in deine sinnliche Kraft.

  • Körperbezogenes Lernen braucht Zeit: Das Coaching kann ganz flexibel an deine individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

„Sexuelle Entfaltung ist mit etwas Übung und der richtigen Anleitung möglich.“

MAEHA

Termine
(in München oder Online)

  • Montag bis Donnerstag ab 18:00 Uhr,
  • Freitags von 9:00 – 22:00 Uhr und
  • nach Absprache am Wochenende

Konditionen

  • Einzelsitzung 1h zu 100 Euro

Was ist körperorientiertes Sexualcoaching?

Mit körperorientiertem Sexualcoaching helfe ich Paaren und Einzelpersonen eine freie und erfüllte Sexualität zu verkörpern.

… Es geht also nicht darum nur über deine Wünsche, Sehnsüchte, Fantasien und Ängste zu reden. Ein grundlegender Teil des körperorientierten Sexualcoachings ist ein tieferes Verständnis über deinen Körper. Wie du das Gelernte konkret verkörperst. Wir arbeiten an der deiner Verkörperung von Sinnlichkeit und Sexualität.

  • Was braucht dein Körper, um sich beim Sex fallen zu lassen?
  • Wie vertiefst du die Fähigkeit erregt zu werden?
  • Wie berührt du (dich) richtig und wie willst du berührt werden?
  • Wie wirst du Unlust, Scham, Schmerzen, Potenzprobleme oder andere Blockaden los?
  • Wie wirst du körperlich selbstbestimmt und frei?
  • Wie lernst du deinen Körper anzunehmen, so wie er ist?
  • Wie könnt ihr euch in einer langen Beziehung körperlich wieder annähern?

Warum dich körperorientiertes Sexualcoaching unterstützen kann?

  • Du kannst im Coaching alles ansprechen. Nichts ist zu anzüglich oder schambesetzt. Ein Sexualchoaching bietet dir einen Rahmen, in dem zu dich zeigen und öffnen kannst.
  • Es gibt viele Wahrnehmungsübungen, die dich deinen Körper verstehen und deine Wahrnehmung intensivieren lernen lassen.
  • Durch MAEHAs Ausbildung und ihre Körperweisheit kann Sie sich besonders gut auf deinem Weg hin zu einem ekstatischen Erleben begleiten. So kannst du nach und nach in deine sinnlich-sexuelle Kraft kommen.
  • Körperbezogenes Lernen braucht Zeit: Ein körperorientiertes Sexualcoaching kann ganz flexibel auf deine individuellen Bedürfnisse, zeitlich, räumlich und preislich, angepasst werden. Sprich MAEHA an, wenn du noch in der Ausbildung oder Berufseinsteiger:in bist.
Jede Art der Sexualität hat seine Berechtigung. Wichtig ist, dass sie dich und dein Gegenüber wirklich erfüllt. Eine gute Möglichkeit das zu prüfen, ist dich selbst zu fragen: Wie fühle ich mich nach dem Sex?

Körperorientiertes Sexualcoaching ist das richtige für dich, wenn du…

… endlich dein volles erotisches Potenzial entfalten willst.
… bereit bist dein altes Bild von Sexualität loszulassen.
… Lust und Mut hast alte sexuelle Muster aufzudecken und durch Kreativität zu ersetzen.
… keine Lust mehr auf Scham, Unsicherheit und Mangeldenken hast.
… bereit bist in deine sinnliche-sexuelle Persönlichkeitsentwicklung zu investieren.
… herausfinden willst, was du bisher alles verpasst hast!

Sexualcoaching führt dich in die Sebstwirksamkeit

Coaching basiert auf einer Coach-Klient:innen-Beziehung, die durch ein partnerschaftliches Miteinander gekennzeichnet ist und dabei die Rolle des Coaches klar von Therapeuten und Ärzten abgrenzt. Im Coaching geht es darum Selbstwirksamkeit und damit Selbstheilung zu begleiten. Das Ergebnis eines Coachings ist die individuelle Weiterentwicklung, womit eine Steigerung der allgemeinen Lebensqualität einhergeht. Wir können live oder online Arbeiten. Beides ist bestens erprobt und funktioniert gleichermaßen.
Du wirst dich selbst in einem Coaching besser kennen lernen, dich annehmen und dadurch Schritt für Schritt die Verantwortung für dein Leben zurückerobern, so dass du dein Leben so kreieren kannst, wie du möchtest.

Wie läuft ein Sexualcoaching ab?

Kontaktaufnahme

Wenn du bereit bist für deine Weiterentwicklung, dann nimm Kontakt zu MAEHA auf und vereinbare eine Vorgespräch. Schreibe auch gerne ein paar Worte zu deinem Entwicklungswunsch.

Vorgespräch

In einem kurzen Vorgespräch per Telefon können wir uns kennenlernen und besprechen, welche Art von Zusammenarbeit am besten passt. Nach der ersten gemeinsamen Sitzung entscheiden wir, wie wir die Folgetermine gestalten.

Termine

Ein Sexualcoaching ist je nach Vereinbarung 1-2 Stunden lang und findet vor Ort in München oder über Telefon, Zoom oder Skype statt. Online funktioniert genauso gut wie live. Probier es aus.

Dauer der Begleitung

Startpunkt ist immer ein Kennenlernen-Termin. Entscheidest du Dich für eine Fortsetzung, legen wir im Anschluss fest, ob wir in einem Abstand von zwei, drei oder vier Wochen arbeiten wollen. Es ist immer empfehlenswert über einen längeren Zeitraum zusammen zu arbeiten. Dennoch ist aber auch ein Reihe von z.B. fünf Sitzungen hilfreich, um grundlegende Impulse zu setzen.

Meine Erfahrung mit meinen Klient:innen zeigt, dass eine Begleitung über mehrere Monate oder Jahre die größte Veränderung mit sich bringt. Prozesse brauchen Zeit und regelmäßiges Dranbleiben lohnt sich. Wir werden den Ablauf sehr flexibel nach deinen Bedürfnissen gestalten.

Eine Kombination aus Gesprächscoaching und Körperarbeit ist zu einem bestimmten Zeitpunkt im Prozess empfehlenswert. Falls es die Distanz zulässt, können wir Körperarbeit zu einem geeigneten Moment im Prozess mit einbeziehen.

UNTERSCHIED Sexualcoaching vs. Sexological Bodywork

Körperarbeit ist für viele ein zu großer Schritt. Das körperliche Erleben kann jedoch in einem körperorientierten Sexualcoaching im richtigen Tempo vorbereitet und im Körper vorgebahnt werden. Dadurch entsteht Schritt für Schritt mehr Mut und Neugierde auch mit Körperarbeit zu experimentieren. Die Scham oder andere Blockaden können zunächst im Gespräch gelöst werden.

Du hast sinnlich-sexuelle Ziele …

  • Du willst zu Selbstliebe finden und deinen Körper annehmen?
  • Dich endlich wohl in deiner Haut fühlen?
  • Dich zeigen und frei fühlen?

Und bist motiviert an dir selbst zu arbeiten …

  • Bist du bereit für eine freie, selbstbestimmte und erfüllte Sexualität?
  • Willst du herausfinden, was du deine Bedürfnisse erkennst und kommunizierst?
  • Du willst in eine höhere Sexualität einsteigen und die konventionelle hinter dir lassen?

Dann vereinbare ein Coaching – online oder vor Ort

  • Setze dir eine Intention für dein Coaching. Was willst du erreichen?
  • Vielviel Zeit bist du bereit in dich selbst zu investieren?

Es benötigt nicht zwingend Bodywork, auch im Gespräch können wir Deine Körperwahrnehmung vertiefen und verändern. Die entscheidenden Übungen können auch ganz ohne Berührung nachgespürt, verstanden und integriert werden.

Solltest Du also nicht persönlich in M