Conscious Sexuality
Coaching & Körperarbeit 

Dein individuelles Coaching

Wenn Du lernst richtig zu spüren, richtig hin zu fühlen, Deinen Körper gut zu behandeln und über ihn zu denken, dann eroberst Du Dir den Raum, in dem Deine sehnlichsten Wünsche in Erfüllung gehen.

Coaching & Bodywork Angebot

Entfalte Dein erotisches Potenzial und befreie Dich von Grenzen, Mustern und Scham.

In einem Coaching arbeiten wir gemeinsam an der Vertiefung deines ekstatischen und erotischen Körperbewusstseins. Dabei nutzen wir tiefe Entspannung, Atmung, Bewegung, Kommunikation und Berührung.

Im Coaching ist Raum für konkretes sexuelles Lernen. Du kannst deinen Körper erfahren, beobachten und deine Körperwahrnehmung verändern. Auf diese Weise wirst du deine Sexualität durchdringen und intensivieren. Dein neues kultiviertes und differenziertes Körperbewusstsein, wird dich deinem natürlichen und authentischen Ausdruck näher bringen.

Du erlernst

  • Erotische Trance, die frei von Fantasie sowie religiösen oder kulturellen Begrenzungen ist
  • Präsent im Körper zu sein
  • Taube und unbekannte Körperregionen zu erforschen
  • Dich von Grenzen, Mustern, Scham und Glaubenssätzen zu befreien

Ablauf der Sitzung

  • Beratendes Gespräch /Coaching mit individueller Zielsetzung
  • Themenspezifischer Wissenstransfer
  • Unterstützendes Feedback
  • Den Kern bildet die Körperarbeit (Entspannung, Achtsamkeit, Atmung, Bewegung, Berührung)
  • Integrationsphase/nachspüren
  • Abschließend gibt es ein Nachgespräch, in dem Erfahrungen integriert werden, wir Erlebtes reflektieren und Erkenntnisse austauschen
  • Hausaufgaben/Tipps für den Alltag

Das Körperbewusstsein zu verändern benötigt Übung und Zeit. Sexological Bodywork kann in Einzelsitzungen, Paarsitzungen und auch in Workshops praktiziert werden.

Kennenlernen (nur Gespräch)
15 Minuten Telefonat oder Skype, kostenlos

Einzelsitzung (etwa 50 % Gespräch und 50% Körperarbeit)
1,5 Stunden, 180 Euro (unter 27 Jahre 150 Euro)
2 Stunden, 220 Euro (unter 27 Jahre 175 Euro)
2,5 Stunden, 250 Euro (unter 27 Jahre 200 Euro)

Paarsitzung
4 Stunden, 400 Euro

Für eine Paarsitzung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sprecht mich gerne darauf an.

MAEHA freut sich darauf dich/euch bei deiner/eurer sexuellen Entfaltung zu unterstützen.
Melde dich/meldet euch gerne direkt per E-Mail.

Was ist Sexological Bodywork?

Joseph Kramer ist seit Mitte der 80er Jahre der Begründer von Sexological Bodywork, einen durch den Staat Kalifornien anerkannten Beruf, der auch seit 2009 in der Schweiz am International Institute for Sexological Bodywork IISB(r) gelehrt wird. Mittlerweile gibt es ein sehr großes internationales Netzwerk von Ausbildern und Anbietern mit Ausbildungen überall auf der Welt.

Regeln & ethische Richtlinien

  • Die Sitzungen sind nach den ethischen Richtlinien der Association of Certified Sexological Bodyworkers in Kalifornien gestaltet.
  • Als zertifizierte Gesundheitspraktikerin (BfG) für Sexualkultur führt MAEHA dich in die Selbstverantwortung für deinen Körper, basierend auf der Bejahung des Körpers und der Wertschätzung für dich und andere.
  • Der Coach arbeitet bekleidet. In den Sitzungen findet kein Sex statt!


Die körperorientierte Sexualberatung beinhaltet nur Gespräch.

Ein Coaching gibt Raum über Sexualität zu sprechen, begrenzende Denkmuster zu identifizieren und körperliche Details für guten Sex zu besprechen und konkret daran zu arbeiten. Es benötigt nicht zwingend Bodywork, auch im Gespräch können wir Deine Körperwahrnehmung vertiefen und verändern. Die entscheidenden Übungen können auch ganz ohne Berührung nachgespürt, verstanden und integriert werden.

Ich freue mich Dich/Euch dabei zu begleiten.

Kennenlernen (nur Gespräch)
15 Minuten Telefonat oder Skype, kostenlos

Einzel- /Paarsitzung (nur Gespräch)
1 Stunde, 100 Euro
1,5 Stunden, 150 Euro
2 Stunden, 200 Euro

Einzel- /Paarsitzung ONLINE (über Skype)
1 Stunde, 90 Euro
1,5 Stunden, 130 Euro

Melde dich/meldet euch gerne direkt per E-Mail.

Für eine Paarsitzung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sprecht mich gerne darauf an.

MAEHA freut sich darauf dich/euch bei deiner/eurer sexuellen Entfaltung zu unterstützen.

Alle meine Inhalte können in einem Gruppenworkshops erlernt und ausprobiert werden.

Nutze die Möglichkeit deine Sexualität ganz neu zu entdecken und zu definieren.

Informationen zu meinen Gruppen findest du hier.

MAEHA freut sich darauf dich bei deiner sexuellen Entfaltung zu unterstützen.

Du möchtet wieder mehr Intimität und Nähe in deiner Beziehung. Alle meine Inhalte können in einem Paarworkshop erlernt und ausprobiert werden.

Nutz die Möglichkeit die Sexualtät in deiner Beziehung neu zu entdecken.

Kennenlernen (nur Gespräch)

15 Minuten Telefonat oder Skype, kostenlos

Paarworkshop (Gespräch & Körperarbeit)
5 Stunden, 450 Euro

Für eine Paarworkshop gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sprecht mich gerne darauf an.

MAEHA freut sich darauf dich/euch bei deiner/eurer sexuellen Entfaltung zu unterstützen.

Melde dich/meldet euch gerne direkt per E-Mail.

Die Conscious Touch Meditation ist eine strukturierte und sehr reduzierte Berührungsmeditation. Sie bildet in ihrer Langsamkeit, Stille und Achtsamkeit eine Basis für den Körper, sich der sexuellen Energie zu öffnen, diese zu erforschen und besser zu verstehen. Das Besondere ist, dass du während dieser Meditation alle wesentlichen Bestandteile des sexuellen Energieaufbau beobachten, erlernen und erspüren kannst.

Sexuelle Erfüllung hängt von der Fähigkeit ab, loszulassen und sich vollständig hinzugeben. Conscious Touch Bodywork bietet den perfekten Rahmen, um vollständige Hingabe zu praktizieren.

Du erlernst

  • Bewusst zu berühren und Berührung zu empfangen
  • Hingabe und Entspannung
  • Präsent im Körper zu sein
  • Sexuellen Energieaufbau zu verstehen, zu beobachten und zu erspüren

Ablauf der Sitzung

  • In einem Vorgespräch besprechen wir individuelle Bedürfnisse sowie Theorie und Ablauf der Körperarbeit.
  • Den Kern bildet die Berührungsmeditation (ca. 1,5 Stunden).
  • Abschließend gibt es ein Nachgespräch, in demErfahrungen integriert werden, wir Erlebtes reflektieren und Erkenntnisse austauschen.

In unserer Sexualität leben wir eine für den sexuellen Energieaufbau völlig falsche Geschwindigkeit. Der konventionelle Sex ist heiss, schnell und wild. Zahlreiche Berührungen, viel Bewegung und alles ist in 5-20 Minuten vorbei. Bei heissem, schnellen Sex findet das Erleben im Kopf statt. Unserem Körper ist es aber auf diesem Weg nicht möglich wirklich tief zu entspannen und sich für die wahre Tiefe von sexueller Energie zu öffnen. Außerdem begleitet uns beim konventionellen Sex oft ein hoher Erwartungsdruck. Bei dieser Berührungsmeditation musst du nichts weiter tun, als präsent in deinem Körper zu sein und dich selbst neu zu erfahren – ganz ohne Leistungsdruck, sicher und entspannt.

Gib deinem Körper den Raum und die Zeit sich sein wahres Potential zu entfalten.

Buchtipp:
Im Buch „Hingabe und Auflösung“ beschreiben Ulrike Kleynmans-Németh und Malte Burdekat diese Meditation im Detail. Ulrike und ihr Mann László Nemeth haben diese Berührungsmediation entwickelt und im therapeutischen Rahmen erfolgreich eingesetzt.

Bring für eine Orgasmic Meditation Massage mindestens zwei Stunden mit (50 % Körperarbeit, 50% Gespräch und Integration).

Kennenlernen (nur Gespräch)
15 Minuten Telefonat oder Skype, kostenlos

Einzelsitzung (etwa 50 % Gespräch und 50% Körperarbeit)
2,5 Stunden, 250 Euro

Paarsitzung
5 Stunden, 450 Euro

Für eine Paarsitzung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sprecht mich gerne darauf an.

MAEHA freut sich darauf dich/euch bei deiner/eurer sexuellen Entfaltung zu unterstützen.

Melde dich/meldet euch gerne direkt per E-Mail.

Regeln & ethische Richtlinien

  • Die Sitzungen sind nach den ethischen Richtlinien der Association of Certified Sexological Bodyworkers in Kalifornien gestaltet.
  • Als zertifizierte Gesundheitspraktikerin (BfG) für Sexualkultur führt MAEHA dich in die Selbstverantwortung für deinen Körper, basierend auf der Bejahung des Körpers und der Wertschätzung für dich und andere.
  • Der Coach arbeitet bekleidet. In den Sitzungen findet kein Sex statt!

Ein Beckenboden-Mapping ist im Zusammenhang der somatischen Sexualarbeit sehr wichtig.

Du erlernst

  • Entspannt zu erkunden und zu kommunizieren
  • Eine neue Verbundenheit mit deiner Intimzone
  • Taube Bereiche zu desensibilisieren
  • Unbekanntes oder vergessenes Gebiet zu erschließen
  • Über einen offenen Austausch bewusst zu integrieren

Ablauf der Sitzung

  • In einem Vorgespräch besprechen wir individuelle Bedürfnisse und Themen für das Mapping.
  • Den Kern bilden Ganzkörperberührungen zum Ankommen im Körper und das Pelvis-Mapping (ca. 1,5 bis 2 Stunden).
  • Abschließend gibt es ein Nachgespräch, in dem Erfahrungen integriert werden, wir Erlebtes reflektieren und Erkenntnisse austauschen.

Während der Sitzung gehen wir nach deiner individuellen Geschwindigkeit vor. Es bietet sich an ein Mapping 2-5 Mal zu wiederholen, um dem Körper Zeit und Raum zu geben sich zu öffnen, zu entspannen, Gelerntes zu integrieren und weiterzuentwickeln.

Mapping

Unser Beckenboden und Genitalbereich ist oft am wenigsten erforscht. Die Berührungen im Genitalbereich sind sehr häufig zielorientiert und wenig achtsam. Die Möglichkeit den Intimbereich entspannt, ohne Leistungsdruck und ohne Scham zu erkunden, eröffnet eine neue Verbundenheit mit der Intimzone.

Das sogenannte „Mapping“ ermöglicht dir, dich deinem Genitalbereich in einem geschützen Raum anzunähern. Über detailliertes Erforschen und Abtasten kann unbekanntes oder vergessenes Gebiet erschlossen werden. Das bewusste fokussieren auf die Berührung führt bereits zu einer veränderten Wahrnehmung der eigenen Intimzone. Das macht Mapping zu einer sehr effektiven Methode in der sexologischen Körperarbeit.

«Mapping», wurde von Masters & Johnson in Amerika in der sexualwissenschaftlichen Forschung angewandt und wurde von Joseph Kramer, dem Begründer von Sexological Bodywork für die sexologische Körperarbeit adaptiert.

Kennt du deinen Intimbereich? Kannst du deine Klitorisschenkel wahrnehmen, deinen G-Punkt oder deinen Muttermund erspüren. Wie nimmst du das Innere deiner Vagina wahr? Hast du Taubheitsgefühle? Hattest Du schwierige sexuelle Erfahrungen? Hast du vernarbtes Gewebe? Durch einen offenen Austausch zwischen Coachee und Coach wird das Erkunden und Abtasten zu einer integrativen und befreienden Entdeckungsreise.

Die Berührungen können emotionale Prozesse in Gang setzen und schwierige Erlebnisse, die im Körper gespeichert sind, wieder aus dem Genitalbereich lösen.

Kennenlernen (nur Gespräch)
15 Minuten Telefonat oder Skype, kostenlos

Einzelsitzung
1,5 Stunden, 180 Euro
2 Stunden, 220 Euro
2,5 Stunden, 250 Euro

Für eine Paarsitzung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sprecht mich gerne darauf an.

MAEHA freut sich darauf dich/euch bei deiner/eurer sexuellen Entfaltung zu unterstützen.
Melde dich/meldet euch gerne direkt per E-Mail.

Was ist Sexological Bodywork?

Regeln & ethische Richtlinien

  • Die Sitzungen sind nach den ethischen Richtlinien der Association of Certified Sexological Bodyworkers in Kalifornien gestaltet.
  • Als zertifizierte Gesundheitspraktikerin (BfG) für Sexualkultur führt MAEHA dich in die Selbstverantwortung für deinen Körper, basierend auf der Bejahung des Körpers und der Wertschätzung für dich und andere.
  • Der Coach arbeitet bekleidet. In den Sitzungen findet kein Sex statt!

Ich sage es mit den Worten Osho:

„Im Tantra kann man stundenlang in der Vereinigung verweilen. Es ist eine Art verschmelzen mit der Frau, mit dem Mann; es ist eine Art des Hineinentspannen in das Wesen des anderen. Und es ist meditativ, weil das Ego nicht mehr da ist und kein Gedanke sich regt. Und die Zeit bleibt stehen. …

Tantra ist der natürliche Weg zu Gott, der normale Weg zur Göttlichkeit. Das Ziel besteht darin, so vollkommen instinkthaft und so leer im Kopf zu werden, dass man mit der höchsten Natur verschmilzt. …

Tantra definiert unsere Sexualität als Rückkehr zu absoluter Unschuld, absolutem Einssein. Die allergrößte sexuelle Ekstase ist keine Suche nach Ekstase, sondern ein stilles Warten, völlig entspannt, völlig ohne Gedanken. …

Man ist bewusst, doch es ist eine Bewusstheit, die sich ihrer selbst bewusst ist. Man ist Bewusstheit. Man ist erfüllt und gleichzeitig leer. Und das hat eine große Schönheit, eine große Seligkeit. …

Wenn du dich zu sehr an Techniken orientierst, wirst du das ganze Geheimnis von Tantra verpassen. Wenn es auf Techniken beruht, dann ist es Pseudo-Tantra. Wenn Technik da ist, dann wird auch das Ego da sein und die Kontrolle ausüben. …

Tantra muss ein Nicht-tun sein.“

In gemeinsamen Sitzungen (ganz ohne Sex) werden wir die Aspekte tantrischer Sexualität für dich körperlich wahrnehmbar machen.

Du erlernst

  • Hingabe und „Hineinentspannen“
  • Tiefe Entspannung und Bewusstheit
  • Sexualität als Meditation
  • Den Weg zurück zu absoluter Unschuld
  • Kontrolle loszulassen

Ablauf der Sitzung

  • Beratendes Gespräch /Coaching mit individueller Zielsetzung
  • Themenspezifischer Wissenstransfer
  • Unterstützendes Feedback
  • Den Kern bildet die Körperarbeit (Entspannung, Achtsamkeit, Atmung, Bewegung, Berührung)
  • Integrationsphase/nachspüren
  • Abschließend gibt es ein Nachgespräch, in dem Erfahrungen integriert werden, wir Erlebtes reflektieren und Erkenntnisse austauschen
  • Hausaufgaben/Tipps für den Alltag

Das Körperbewusstsein zu verändern benötigt Übung und Zeit. Tantrische Körperarbeit kann in Einzelsitzungen, Paarsitzungen und auch in Workshops praktiziert werden.

Kennenlernen (nur Gespräch)
15 Minuten Telefonat oder Skype, kostenlos

Einzelsitzung (etwa 50 % Gespräch und 50% Körperarbeit)
1,5 Stunden, 180 Euro
2 Stunden, 220 Euro
2,5 Stunden, 250 Euro

Paarsitzung
4 Stunden, 400 Euro

Für eine Paarsitzung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sprecht mich gerne darauf an.

MAEHA freut sich darauf dich/euch bei deiner/eurer sexuellen Entfaltung zu unterstützen.
Melde dich/meldet euch gerne direkt per E-Mail.

Regeln & ethische Richtlinien

  • Die Sitzungen sind nach den ethischen Richtlinien der Association of Certified Sexological Bodyworkers in Kalifornien gestaltet.
  • Als zertifizierte Gesundheitspraktikerin (BfG) für Sexualkultur führt MAEHA dich in die Selbstverantwortung für deinen Körper, basierend auf der Bejahung des Körpers und der Wertschätzung für dich und andere.
  • Der Coach arbeitet bekleidet. In den Sitzungen findet kein Sex statt!

Ziele einer Sitzung

In einer Sitzung arbeiten wir an der harmonischen, wechselseitigen und dynamischen Kommunikation von Körper und Geist.

Im Kopf sind oft unnötige Gedanken, an denen wir festhalten und die unsere sinnliche Wahrnehmung trüben. In unserem Körper haften nicht verarbeitete Erlebnisse der Vergangenheit, als chronische Verspannungen, die wir oft nicht mehr bewusst wahrnehmen. Da vor allem unsere Intimität und Sinnlichkeit von den Auswirkungen dieser Verspannungen und Disharmonien betroffen sind, arbeiten wir im Coaching daran, diese Verspannungen zu identifizieren und aufzulösen.

Einer der wichtigsten Schritte ist, den Körper wieder rein und natürlich wahrnehmen zu lernen. Coaching-Sitzungen geben Dir dazu Raum. Es wird Dir ermöglichen begrenzende Denkmuster aufzulösen und dir das Wissen für eine lebendige transformierende Sexualität anzueignen. Vor allem lernst Du deinem Körper zu vertrauen und auf diesem Weg erfüllter zu leben.

MAEHA hat die ganz besondere Gabe, Dir das Tor zu einer New Age Sexualkultur zu öffnen.

Inhalte einer Sitzung

  • BeratungGemeinsam eröffnen wir für dich den Raum für Transformation.
  • WissenstransferSynchronisiere dich mit dem „geheimen“ Wissen über Sinnlichkeit und Sexualität.
  • AtemarbeitAktiviere den Atem als Katalysator deiner Lebensenergie.
  • Wahrnehmungs – und KörperübungenErfahre eine natürliche, ekstatische Körperwahrnehmung.
  • BerührungReinige dich von alten Berührungen und vertraue der Tiefe von achtsamer Berührung.
  • AchtsamkeitspraxisDer Weg zu sexueller Verwirklichung führt über Achtsamkeit.

Terminvereinbarung

  • Montag und Mittwoch ab 19:30 Uhr und Dienstag und Donnerstag ab 17:30 Uhr
  • Freitags von 9:00 – 22:00 Uhr und
  • nach Absprache am Wochenende.

Vor Ort oder über Skype

Beides ist möglich. Lass uns gerne in einem Kennenlern-Telefonat besprechen, was für dich geeignet bzw. realisierbar ist.

Regeln & ethische Richtlinien

  • Die Sitzungen sind nach den ethischen Richtlinien der Association of Certified Sexological Bodyworkers in Kalifornien gestaltet.
  • Als zertifizierte Gesundheitspraktikerin (BfG) für Sexualkultur führt MAEHA dich in die Selbstverantwortung für deinen Körper, basierend auf der Bejahung des Körpers und der Wertschätzung für dich und andere.
  • Der Coach arbeitet bekleidet. In den Sitzungen findet kein Sex statt!
Conscious Sex Coaching und Sexological Bodywork in München